Yoga

Yoga ist ein ganzheitlicher Übungsweg, der unsere Wahrnehmungsfähigkeit entwickelt, unser Verständnis von uns selbst verbessert und uns im Leben glücklicher und zufriedener machen kann.

Dr. med I. Dalmann/M. Soder:“Warum Yoga“

 

Gesundes Üben in der Gruppe

Menschen haben ganz unterschiedliche Gründe Yoga zu üben. Viele möchten Stress reduzieren und suchen Entspannung. Andere wollen mehr für die ihre Gesundheit tun, sie möchten etwas in Ihrem Leben verändern. Wieder andere wollen beweglicher werden oder Schmerzen reduzieren.

 

Mit meinem Yoga-Unterricht möchte ich:

  • Ihre Gesundheit erhalten oder verbessern
  • dass Sie innerlich zur Ruhe kommen
  • Stress besser bewältigen können
  • mehr Gelassenheit entwickeln und
  • dass sie Ihre Grenzen kennenlernen.

 

Die Tradition des Vini-Yoga (nach Krishnamacharya und Desikachar) zeichnet sich dadurch aus, dass sie die individuellen Besonderheiten und Bedürfnisse jeder/s Übenden berücksichtigt. Die Übungen werden entsprechend verändert und so angepasst, dass auch Menschen mit besonderen körperlichen Gegebenheiten von der positiven Wirkung des Yoga profitieren können.

Als Mittel stehen uns Körperübungen (āsanas), Atemübungen (prānāyāma) und Meditationen zur Verfügung.

Der achtsame Umgang mit dem Atem fördert unsere Aufmerksamkeit und bringt die Gedanken zur Ruhe. Der Atem bekommt eine ganz besondere Qualität. Jede/r übt im eigenen Atemrhythmus.

Bei der Ausführung der Körperübungen ist es nicht wichtig eine bestimmte Körperposition zu erreichen, sondern seine eigenen Grenzen zu erkennen, zu akzeptieren und seine Fähigkeiten auszuschöpfen. Alle Übungseinheiten folgen einem sinnvollen, schrittweisen Aufbau.

Die Kurse eignen sich für Anfänger/Innen und Fortgeschrittene.

 

Yoga auch für Senioren

Auch wer bereits im Rentenalter ist, kann vom Yoga profitieren. Yoga trägt dazu bei, die Gesundheit und den Geist bis ins hohe Alter zu erhalten.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich! Die Körperübungen werden so unterrichtet, dass alle zu jeder Zeit mit üben können.

 

10er Kurs – 1x wöchentlich a 60 min

  • zertifiziert und von gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst: 140,- €
  • privat: 120,- €

12er Kurs – 1x wöchentlich a 60 min

  • zertifiziert und von gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst: 160,- €
  • privat: 140,- €

Probestunde: 16.- € (Dieser Betrag wird bei der Anmeldung zu einem Kurs verrechnet)

Alle Kurse sind geschlossene Kurse.

Versäumte Termine können, nach Absprache, nur innerhalb eines laufenden Kurses oder online nachgeholt werden. Die nicht wahrgenommen Stunden können nicht in den nächsten Kurs übernommen oder erstattet werden.

Eine Probestunde kann zu jeder Zeit vereinbart werden.

Aktuell gibt es dienstags um 17:00 Uhr und um 18:30 Uhr und mittwochs um 18:30 Uhr einen 10er Kurs.